Verlässlich. Einfallsreich. Eigenständig.

Bringen Sie Ihr Unternehmen mit ISO zertifizierten ITENOS-Lösungen voran!

Bringen Sie Ihr Unternehmen mit ISO zertifizierten ITENOS-Lösungen voran!
ITENOS plant, realisiert und betreibt kundenindividuelle Lösungen in den Schwerpunkten Datacenter, Networks und Managed IT-Services in eigenen Carrier-neutralen Rechenzentren und eigenen Netzinfrastrukturen.

Die ITENOS setzt auf anerkannte Prüfverfahren/Abläufe auf Basis der international organization of standardization (ISO).
Die Zertifizierungen sagen aus, dass die ITENOS als etabliertes Unternehmen auf dem Markt und im Konzernverbund der Deutschen Telekom AG, den Aufbau von verschiedenen Managementsystemen im Sinne der ISO-Normenreihen erfolgreich implementiert hat.

Mit der Zertifizierung wird durch eine jährliche Akkreditierung durch die unabhängigen Zertifizierungsgesellschaften DQS und der DEKRA bestätigt, dass die geprüften Abläufe konform mit den international gültigen Normen sind.

Unsere Kunden können sich durch die Zertifizierung überzeugen, dass die ITENOS eine eindeutige Zuordnung in der ISO-Organisation nachweisen kann. Darüber hinaus bestätigen die ISO-Zertifikate einen sehr hohen Qualitätsstandard unserer Produkte und Dienstleistungen.

Qualitätsmanagement [ISO 9001:2015]

Die ISO 9001:2015 ist ein international anerkanntes Managementverständnis zur strategischen Planung und Berücksichtigung externer und interner Themen, die den Erfolg einer Organisation mit Fokus auf einen hohen Qualitätsstandard bestimmen. Des Weiteren zeigt die Zertifizierung auf, dass die Abläufe bei der ITENOS gemäß dokumentierter Verfahren zukunftssicher geplant sind und entsprechend umgesetzt werden.
Der Kontext der Organisation: der risikobasierte Ansatz und dokumentierte Informationen sind nur einige Stichworte, hinter denen sich ein erhebliches Verbesserungspotenzial für die unternehmerische Praxis der ITENOS verbirgt.
Wir verfolgen das Ziel, unsere eigenen Potenziale weiterzuentwickeln und Ihre Zufriedenheit zu erhöhen, um die Unternehmensziele der ITENOS effizient und effektiv zu erreichen. Ein eingeführtes Qualitätsmanagement-System ist somit ein guter Weg, unser Unternehmen zukunftssicher zu lenken – trotz steten Wandels und der dadurch veränderten Rahmenbedingungen und Herausforderungen.

Zertifikat downloaden

Informationssicherheit [ISO 27001:2013]

Sie umgeben uns überall und sind Teil von jedem Prozess: Informationen. Oftmals sind sie belanglos, können aber häufig kritisch und vertraulich sein. Eine Klassifizierung von Informationen ist erforderlich, um genau diese wichtige Unterscheidung für Ihre Organisation treffen zu können. Denn darauf bauen die Schutzmaßnahmen eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) der ITENOS auf.
Wir bilden unsere Unternehmensfähigkeit aus, unerwünschte Aktivitäten und Unregelmäßigkeiten zu erkennen, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, erkannte Schwachstellen zu schließen und uns permanent zu verbessern.
Die konsequente Ausrichtung von Unternehmensprozessen an der  ISO/IEC 27001:2013 führt bei der ITENOS nachweislich zu einer stetigen Verbesserung des Sicherheitsniveaus, zur Reduzierung von vorhandenen Risiken, zur Einhaltung von Compliance-Forderungen, zur Sensibilisierung von Mitarbeitern sowie zu höherer Kundenzufriedenheit.
Weitere positive Aspekte sind, dass interessierte Parteien wie z.B. Aufsichtsbehörden, Versicherungen, Banken, Partnergesellschaften und natürlich unsere Kunden ein höheres Vertrauen zu unserem Unternehmen aufbauen. Denn ein zertifiziertes Informationssicherheits-Managementsystem signalisiert unter anderem auch, dass sich unsere Organisation strukturiert mit Risiken und Bedrohungen befasst und diese zeitnah und nachhaltig erledigt.

Zertifikat downloaden

Datensicherheit in der Cloud [ISO 27018:2014]

Aus unterschiedlichen praktischen und wirtschaftlichen Überlegungen heraus finden Clouddienste mehr und mehr Anwendungsfelder für Unternehmen.

Welcher Anbieter aber ist der Richtige? Es kann nur derjenige sein, der heute und morgen die strengen Sicherheitsauflagen und –standards erfüllt, die der Gesetzgeber und die einschlägigen Normen vorschreiben.

Welches ist denn die Norm speziell für Clouddienste? – Unter dem Dach der Norm für das IT Sicherheitsmanagement (27001) wird auch ein spezielles Augenmerk auf die Sicherheit in der Cloud gerichtet. Diese Sicherheitsanforderungen sind in der ISO 27018 festgelegt, also einer Erweiterung der ISO 27001, und dort beschrieben. Sie enthalten zahlreiche Verpflichtungen für Cloudanbieter wie zum Beispiel:

  • Verarbeitung personenbezogener Daten nur nach den Vorgaben des Kunden
  • festgelegte Prozesse für Übermittlung, Transfer, Rückgabe und Vernichtung personenbezogener Daten
  • Dokumentationspflichten bezüglich der Datensicherheit
  • Standortoffenlegung
  • umgehende Anzeigepflicht von Datenschutzverletzungen

Die Pflichten aus der ISO 27018 sind auch Teil der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und insofern stellt der Nachweis über die Einhaltung dieser Vorgaben eine sinnvolle Ergänzung dar, hier mit dem Fokus auf Clouddiensten.

Als Cloud-Service-Provider muss Sicherheit gelebt werden. Dafür steht ITENOS mit seinem Angebot an Cloud-Diensten, die genau zu individuellen Kundenanforderungen passen.

Dieser Nachweis zeigt Unternehmen wie Kunden, dass sensible Daten in der Hand von Cloud-Experten sicher sind! Das schafft und stärkt Vertrauen. Die Einhaltung der Kontrollrechte des Auftraggebers im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung wird dadurch vereinfacht und ist die Basis für Rechtssicherheit im operativen Geschäft.

Zertifikat downloaden

IT-Service Management [ISO 20000-1:2011]

Echtes Servicemanagement versetzt unsere Mitarbeiter in die Lage, Fähigkeiten strukturiert und zielgerichtet einzusetzen und weiterzuentwickeln. Gegenüber unseren Kunden treten wir als selbstbewusste Organisation auf. Da unsere Serviceabläufe transparent sind, können Sie als Kunde “Service Level Agreements“ (SLA‘s) vereinbaren, die Ihnen als beteiligte Partei Planungs- und Handlungssicherheit verschafft.
Das Managementsystem unterstützt uns und Sie dabei, Chancen für neue Services besser zu erkennen und diese effizienter bei der ITENOS zu realisieren. Darüber hinaus haben wir potenzielle Risiken im Blick und tragen mit stabilen Prozessen im Servicemanagement zum Unternehmenserfolg bei.
Übergeordnet steht bei der ITENOS das Integrierte Managementsystem (IMS) im Fokus, welches die Methoden und Werkzeuge zur Einhaltung der Anforderungen aus verschiedenen Bereichen, wie z.B. Qualität, Umwelt, Sicherheit, Energie, uvm. Zusammenhält.
Unser zertifiziertes Servicemanagementsystem nach ISO 20000-1 ist der leistungsstarke Nachweis für unsere zuverlässige, kosteneffiziente Erbringung von Serviceleistungen – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Zertifikat downloaden

Von Anfrage bis Betrieb – der persönliche Kontakt ist uns wichtig.

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Firma

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Betreff

Ihre Nachricht

Andere Kontaktwege

ITENOS GmbH Lievelingsweg 125
53119 Bonn
Germany
www.itenos.de Kontakt Vetrieb +49 228 7293-333 vertrieb@itenos.de Kontakt Zentrale +49 228 7293-0 info@itenos.de