SOLID Internet Breakout

  • Stabile Lösung für den gesicherten Internet Breakout
  • Security- und Einwahllösung mit Firewall als Security-Service
  • Geschützte Kunden-, Partner- und Homeoffice-Anbindung über VPN
  • Hosting von SIBO im sicheren ITENOS-Rechenzentrum in Frankfurt
  • Self-Service erlaubt kurzfristige Anpassungen und schafft damit eine hohe Flexibilität

Sicherer Internet Breakout – SIBO

SOLID INTERNET BREAK OUT (SIBO) schafft die optimalen Voraussetzungen für einen Internetausstieg ohne Sicherheitsrisiko. Sie stehen vor der Herausforderung, dass immer mehr Mitarbeiter, Kunden und Partner von außen auf Ihre IT- und Kommunikationsinfrastruktur zugreifen müssen, aber die Kapazitäten Ihrer Internetanbindung einfach nicht mehr ausreichen? Mit SIBO bieten wir Ihnen eine hochsichere und stabile Lösung für den lokalen Internet Breakout, dem direkten Datenverkehr über das Internet. Die Security- und Einwahlanwendung unterstützt den Zugriff auf das interne Unternehmensnetz auf Basis einer Firewall und sorgt zugleich für die sichere Integration von Public Clouds. Die Bandbreite der Anbindung kann über alle beteiligten Zugriffspunkte hinweg flexibel skaliert werden, ohne die IT-Sicherheit zu gefährden.

Security-Service für sicheren Zugriff und eine zuverlässige Einwahl

SIBO befindet sich direkt in unserem Frankfurter Rechenzentrum. Der Internet Access von verschiedenen Standorten erfolgt via MPLS, Ethernet Connect 2.0 oder alternativen Anbindungstechnologien. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die mobilen Arbeitsplätze Ihrer Mitarbeiter per VPN aus dem Internet über die SIBO-Firewall an Ihr Intranet anzubinden. Der Zugriff von Partnern und Kunden auf Ihre unternehmensinterne IT-Infrastruktur gestaltet sich ähnlich. Die Firewall von SIBO hält alle erforderlichen Schutzmechanismen bereit und schützt jeden einzelnen Zugriffspunkt innerhalb des Internet Breakout – von der Standortvernetzung bis hin zum Heimarbeitsplatz. Unsere Experten unterstützen Sie gerne bei der Konfiguration der umfassenden Schutzmechanismen von SIBO.

Jörg Winkhold

Senior Account Manager
Termin vereinbaren
Allgemeiner Vertrieb
Telefon +49 228 7293-333

_ E-Mail senden
  • Firewall als Security-Service direkt aus dem ITENOS Rechenzentrum in Frankfurt ermöglicht sicheren Internet Breakout
  • ITENOS betreibt SIBO-Firewall und übernimmt dabei auch Monitoring, Incident Management, Support und Change Management
  • Verbindung zwischen Unternehmensinfrastruktur und dem ITENOS Rechenzentrum erfolgt via MPLS, Ethernet Connect 2.0 oder über alternative Anbindungstechnologien
  • SIBO-Firewall sichert den Übergang vom unternehmenseigenen Intranet in das Internet: Verschiedene Schutzvorkehrungen und Security-Mechanismen sorgen für den bestmöglichen Schutz der internen Systeme
  • Geschäftspartner und Kunden werden über VPN an die eigene Infrastruktur angebunden
  • Über die SIBO-Firewall kann ein Client-VPN zur Einwahl von mobilen Arbeitsplätzen oder aus dem Homeoffice bereitgestellt werden
  • Durch Einbindung von Cloud Connects besteht die Option, zusätzlich zum Intranet etablierte Cloud-Plattformen wie beispielsweise Azure oder AWS zu integrieren
  • SIBO unterstützt mit dem Firewall-Self-Service die eigenständige und kurzfristige Anpassungen von Firewall-Regeln

Verwandte Themen