SOLID Internet Access Management (SIAM)

  • Störungsfreier Internet Access für die standortübergreifende Vernetzung
  • Bereitstellung und Management von BGP-Routern
  • Monitoring des IP-Transit-Anschlusses
  • Anschluss der Deutschen Telekom oder von alternativen IP-Carriern
  • Unterschiedliche Router mit Bandbreite bis 100 Gigabit je nach Bedarf

Zuverlässiges Management aller Router

Ein leistungsfähiger Internet Access gehört zur Basisausstattung eines jeden Unternehmens. Agile Märkte, veränderliche Kundenanforderungen, rasante Entwicklungsgeschwindigkeiten – mit all diesen Herausforderungen können Sie nur mithalten, wenn Sie jederzeit in Höchstgeschwindigkeit innerhalb Ihres Unternehmens und mit der Außenwelt kommunizieren können. Der digitale Austausch via Internet ist die grundlegende Basis für das Business von heute. Doch dazu benötigen Sie die geeignete Hardware an allen Standorten, also die passenden, leistungsfähigen Router, sowie ein professionelles Gerätemanagement. Deshalb gestalten wir den Internetzugang für Sie einfach und stabil, indem wir uns um die Planung, Installation, Konfiguration und den Betrieb der entsprechenden BGP-Router an Ihren Standorten kümmern.

Internet Access via IP-Transit der Deutschen Telekom

Unsere Hardware ist dabei auf unterschiedliche Bandbreiten ausgelegt, von einem über zehn bis hin zu 100 Gigabit können wir alles leisten. Daneben erhalten Sie von uns auch den Managementzugang sowie das Monitoring des von der Deutschen Telekom oder auf Wunsch von einem alternativen Carrier bereitgestellten IP-Transits. Die unmittelbare Kopplung zum jeweiligen Anbieter, beispielsweise durch ein direktes Peering zum AS3320-Netz der Deutschen Telekom oder einem anderen Dienstleister, garantiert eine störungsfreie Verbindung und einen reibungslosen Betrieb. Um ein solides Internet Access Management zu gewährleisten, binden wir Sie mit Ihrem Standort direkt an das Netz an und platzieren die entsprechenden Router bei Ihnen vor Ort.

Klaus Petersen

Fachvertrieb BU IT Termin vereinbaren
Allgemeiner Vertrieb
Telefon +49 228 7293-333

_ E-Mail senden
  • Internet Access über den von der Deutschen Telekom bereitgestellten IP-Transit oder auf Wunsch von anderen Carriern
  • Abdeckung unterschiedlicher Bandbreiten von einem über zehn bis hin zu 100 Gigabit
  • Einsatz von Cisco Routern (meist ASR) als Leitungsabschluss und Schnittstelle zur Kundeninfrastruktur
  • Nutzung von zwei Routern zur redundanten Absicherung für maximale Ausfallsicherheit
  • Management der beiden Router mittels zusätzlichen Management-Routers von Bintec 
  • Anbindung des Management-Routers via Protect Service unter Verwendung von DSL- oder LTE-Zugangstechniken – je nach Verfügbarkeit
  • Schneller Hardwareservice: Hardwaretausch von SIAM-Routern bei Defekt innerhalb von vier Stunden