System Engineer mit Schwerpunkt Datacenter

Sie planen kundenindividuell und sichern dadurch Qualität und Erfolg.

Was Sie erwartet

_Art der Stelle: Unbefristet, Vollzeit
_Startzeitpunkt: Januar 2019
_Standort: Bonn oder Frankfurt am Main
_Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
_Weiterbildung/Entwicklung
_ Work-Life-Balance
_Gesundheitsförderung

Weitere Benefits finden Sie hier.

Womit Sie uns unterstützen

  • Erstellung von Lösungskonzepten auf Basis der geschäftlichen Anforderungen

  • Durchführung und Steuerung von Umsetzungsprojekten als technischer Verantwortlicher sowie Test, Abnahme und Roll-out von technischen Lösungen

  • Erstellung der notwendigen Dokumentationen für das IT-Servicemanagement nach ISO20000

  • Sicherstellung des Betriebs der ITENOS-Plattformen hinsichtlich eines umfassenden Kapazitäts-, Verfügbarkeits- und Notfallmanagements sowie der Informationssicherheit (Service Owner)

  • Durchführung des Incident Managements nach ITIL im Sinne eines 2nd-Level-Services entsprechend den Vorgaben der Operation Level Agreements unter Einbindung weiterer Leistungserbringer (3rd-Level)

Was Sie mitbringen

  • Hochschulstudium mit technischer Ausrichtung oder (IT-/technische) Berufsausbildung mit fachspezifischer Zusatzausbildung

  • Mindestens drei Jahre relevante Berufserfahrung in vergleichbarer Position

  • Fundierte Kenntnisse in ITK-Übertragungsprotokollen (TCP/IP, IPv6, GSM, UMTS, usw.) sowie im Software Defined Networking

  • Breites Wissen auf den Gebieten WAN/LAN und Routertechnologien sowie in marktüblichen sicherheitsrelevanten Technologien und Methoden

  • Umfangreiche Erfahrung im Internet-Service-Provider-Markt und im Peering

  • Cisco-Zertifizierung wünschenswert: CCNP DataCenter

  • Kenntnisse im Bereich ITIL, idealerweise ITIL-Zertifizierung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail an recruiting@itenos.de.

Jetzt teilen:

Rüdiger von Ledebur

Leiter Personal Telefon +49 228 7293-4632 Termin vereinbaren